Rauchmelder retten Leben

Tagsüber kann ein Brandherd meist schnell entdeckt und gelöscht werden, nachts dagegen schläft auch der Geruchssinn, so dass die Opfer im Schlaf überrascht werden, ohne die gefährlichen Brandgase zu bemerken.

www.rauchmelder-lebensretter.de


95%
der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung
200.000
Brände werden durchschnittlich pro Jahr registriert
61%
der Brandtoten sind über 60 Jahre alt

Im Tiefschlaf fehlt der Geruchssinn

Drei Atemzüge hochgiftigen Brandrauchs könnnen tödlich sein,
durch den Signalton des Rauchmelders werden Sie rechtzeitig wach.

-

Die Rauchmelderinstallation ist in Niedersachsen gesetzlich vorgeschrieben.